FACTS

    Sichern Sie sich Ihre Tickets EHF EURO 2024 in Deutschland!

    Im Januar 2024 schlägt das Herz des Handballs wieder in Deutschland – erstmals findet eine Männer-Europameisterschaft auf deutschem Boden statt. 24 Mannschaften treten bei der EHF EURO 2024 an, gespielt wird in Düsseldorf, Berlin, Mannheim, München, Hamburg und Köln. Startschuss ist am 10. Januar mit dem Eröffnungsspieltag in Düsseldorf, das Finale steigt am 28. Januar 2024 in der LANXESS arena Köln. Die deutsche Mannschaft bestreitet ihre weiteren Vorrundenspiele in Berlin, im Falle des Weiterkommens geht es zur Hauptrunde nach Köln. Seit dem 20. Mai 2022 sind Tickets für dieses Turnier erhältlich, der Vorverkauf läuft in verschiedenen Phasen – von Vorrunden Tickets für alle Vorrunden Partien an einem Spielort bis zu Tagestickets – ab.

    In der ersten Phase des Vorverkaufs sind ausschließlich Gruppen-Tickets erhältlich. Einzige Ausnahme: der Eröffnungsspieltag in Düsseldorf: Karten für den Indoor-Weltrekord gibt es in der günstigsten Kategorie bereits ab 25 Euro. Vorrundenspiele der deutschen Nationalmannschaft sind ab 29 Euro live erlebbar. Infos, welche Ticket-Kontingente freigeschaltet werden, werden hier ständig aktualisiert.

    TICKETS

    Tickets für DÜSSELDORF

    In der MERKUR SPIEL-ARENA finden nur zwei Partien der EHF EURO 2024 statt, aber die sollen Geschichte schreiben. Beim Eröffnungsspiel mit der deutschen Mannschaft soll der Zuschauer-Weltrekord für Handballspiele auf bis zu 50.000 Zuschauer nach oben geschraubt werden. Wer der deutsche Gegner im multifunktionellen Fußballstadion der Landeshauptstadt wird, steht nach der Gruppenauslosung im Mai 2023 fest – auch, wer das zweite Spiel dieser Gruppe A bestreitet.

    Tickets für BERLIN

    Wie schon bei der WM 2019 wird die MERCEDES-BENZ ARENA der Vorrundenspielort der deutschen Mannschaft nach dem Eröffnungsspiel sein. Die DHB-Auswahl bestreitet ihre beiden Partien der Gruppe A am 14. und 16. Januar. Parallel zur deutschen Vorrundengruppe ist die Arena am Ostbahnhof mit einer Kapazität von 14.800 Zuschauern auch Spielort der Mannschaften aus Vorrundengruppe D, die am 11., 13. und 15. Januar auf dem Feld stehen. Für diese Gruppe ist Norwegen gesetzt – die EM-Qualifikation vorausgesetzt.

    Tickets für KÖLN

    2007 und 2019 war die fast 20.000 Fans fassende LANXESS ARENA  Schauplatz der Weltmeisterschaft der Männer. Seit 2010 findet das Final4-Turnier der EHF Champions League dort statt, ab 2023 auch das Finalturnier um den DHB-Pokal. Im Falle des Weiterkommens spielt die deutsche Mannschaft bei der EHF EURO 2024 in Köln ihre Hauptrundenpartien gegen die Teams der Gruppen B und C und träumt natürlich davon, auch am Finalwochenende der LANXESS ARENA auf dem Feld zu stehen. Am 28. Januar wird in Köln der Europameister gekürt. 

    Tickets für MANNHEIM

    Die 2005 eröffnete SAP ARENA war bereits 2007 Schauplatz der Männer-Weltmeisterschaft. Die deutsche Handball-Nationalmannschaft spielte bisher elf Mal in der Heimat der Rhein Neckar Löwen, die 2021 zudem Gastgeber der EHF Finals war. Bei der EHF EURO 2024 bestreiten die beiden Vorrundengruppen B und E ihre Spiele in der SAP Arena, die eine Kapazität von 13.200 Plätzen hat. In Gruppe B ist Kroatien (im Falle der Qualifikation) gesetzt, für Gruppe E der aktuelle Europameister Schweden.

    Tickets für MÜNCHEN

    Der SAP GARDEN im Olympiapark befindet sich im Bau und wird später die Heimstätte der Basketballer von Bayern München und des Eishockeyteams Red Bull München. Bis zu 11.500 Fans werden bei der EHF EURO 2024 Spiele der Vorrundengruppen C (mit dem Qualifikanten Island) und F (mit dem aktuellen Weltmeister und EM-Dritten Dänemark) sehen. Für die Handball-Historie steht die Olympiahalle, die 1972 Schauplatz des ersten olympischen Turniers im Hallenhandball war und bei der WM 2019 eine WM-Vorrundengruppe beherbergte.

    Tickets für HAMBURG

    Seit 2002 finden in der BARCLAYS ARENA Großereignisse des nationalen und internationalen Handballs statt: 2007 und 2019 die Weltmeisterschaft der Männer jeweils mit Halbfinals, 2017 die Finalrunde der Frauen-Weltmeisterschaft – und zudem mehr als 20 Jahre lang die Endrunde um den DHB-Pokal der Männer. Bei der EHF EURO 2024 geht es in Hamburg um den Halbfinaleinzug: die jeweils beiden besten Mannschaften der Gruppen D (Berlin), E (Mannheim) und F (München) treffen vor bis zu 13.300 Zuschauern in der Hauptrunde aufeinander.